Spendenabsetzbarkeit

Seit 1. Jänner 2017 gibt es eine Neuregelung für die Absetzbarkeit bei Spenden für gemeinnützige Vereine!


Liebe Spenderinnen und Spender!

Spenden an die Österreichische Lebensbewegung kann man von der Steuer absetzen- je nach Höhe des Steuersatzes - und das kann einiges Geld ersparen.

 

Mit Beginn des Jahres 2017 muss man die Spende nicht mehr selbst beim Finanzamt angeben, sondern das wird automatisch von uns als Verein erledigt. Dafür müssen wir die Höhe der Spende zusammen mit dem Namen und Geburtsdatum an das Finanzamt melden.  Wenn man also eine Spende steuerlich absetzen will, teilt man uns das Geburtsdatum mit - per E-Mail, Brief, telefonisch oder auf dem Erlagscheinabschnitt.

 

Falls man online spendet, gibt man im Feld "Verwendungszweck" das Geburtsdatum an, damit wir die Spende korrekt zuordnen können. Wenn man an der steuerlichen Absetzbarkeit einer Spende kein Interesse hat, ist das alles nicht erforderlich.

 

Herzlichen Dank für Ihre Mühe - und natürlich für Ihre Spende!

 

 

Das Team von der Österreichischen Lebensbewegung


Ihre Daten für die Spendenabsetzbareit

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.